Uncategorized

02.11.2020 – Trainings- und Wettkampfbetrieb eingestellt

Liebe Mitglieder/-innen,

Liebe Sportfreunde/-innen,

bezug nehmend auf die „THÜRINGER VERORDNUNG über außerordentliche Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2“ (gültig ab dem 02.11.2020) müssen wir euch wie folgt mitteilen:

  • Leider sind durch die o.g. Verordnung und den aktuellen Lockdown die gemeinschaftlichen Trainingsmöglichkeiten für unseren Vereinssport wieder verboten. Bitte nutzt die Möglichkeit Euch individuell oder im kleinen Kreis im Freien sportlich zu betätigen, fit zu halten und an der Kondition zu arbeiten.
  • Der für den 12.12.2020 geplante Jahresendlauf der SV Bad Berka wird auf Grund der aktuellen Situation und der damit verbundenen Unwägbarkeiten für dieses Jahr abgesagt.

Bitte bleibt trotzdem aktiv und vor allem gesund.

Sollte es Änderungen geben und wir wieder gemeinschaftlich trainieren dürfen, halten wir Euch schnellstens auf dem Laufenden.

Euer Vorstand der Spielvereinigung Bad Berka e.V.

Weitere Informationen unter:

http://www.weimarer-land.de

http://www.rki.de

http://www.thueringen-sport.de

Stand: 02.11.2020

Uncategorized

12.09.2020 – 12 Quellentour mit dem Rad

Gemütliche Radtour mit vielen Trinkpausen, geeignet auch für Kinder ab 10 Jahren entlang der 12 Quellen in Bad Berka.

Verlauf:

Steingraben – Birkenquelle – München – AugustusquelleCarolinenquelle – Hubertushütte – Kohlgrund – Jägerbörnchen – Gräfinnenbörnchen – Dammbachsgrund – Alexanderplatz – Carl-Friedrich-QuelleHubertusquelleDiesterwegquelle – Waldgaststätte (Bierquelle) bisher leider geschlossen – Gottesbrünnlein – Rhododendrongarten – ReinhardsquelleGoethebrunnen

Datum: 12.09.2020, Treffpunkt 9.30 Uhr am Zeughaus

weitere Informationen … Download Flyer

Organisator: Oliver Salomon Tel. 036458/30788

E-Mail: info@sv-bad berka.de

Uncategorized

30.05.2020 – Leichtathletik startet eingeschränkten Trainingsbetrieb

Das Alltagsleben normalisiert sich langsam wieder, trotzdem sind alle Menschen gehalten sich im privaten und öffentlichen Bereich an die aktuellen Vorschriften und Gesetze zu halten und so sich selbst und andere Mitbürger-/innen zu schützen.

Die Schulsporthalle und Kegelbahn sind weiterhin für das Vereinsleben gesperrt, somit ruht das Mannschaftstraining im Kegeln, Volleyball und Handball. Individuell, an frischer Luft, können sich die Mitglieder der Sportgruppen Aerobic und Gymnastik bewegen.

Leichtathlethik:

Ab dem 04.06.2020 nimmt die Abteilung Leichtathletik im eingeschränktem Rahmen und unter Einhaltung entsprechender Hygieneregeln wieder das Training auf dem Sportplatz auf.

Zu den Trainingszeiten am Montag und am Donnerstag findet die organisatorische Abstimmung mit den Übungsleitern des FC Einheit Bad Berka wegen einer ausreichenden räumlichen Trennung der jungen Sportler statt.

Die vom Verein aufgestellten Hygiene-Richtlinien (siehe Download) werden an die verantwortlichen Übungsleiter und an die Sportler bzw. an die Erziehungsberechtigten nachweislich ausgegeben und sind zu bestätigen.

Download Infektionsschutzregeln SV Bad Berka & Belehrung

Download 10 Leitplanken DOSB

Weitere Informationen erteilen gern die zuständigen Übungsleiter bzw. der Vorstand.

Für Fragen stehen wir Euch gern zur Verfügung.

i.A. Vorstand des SV Bad Berka e.V.

Weitere Informationen unter:

http://www.weimarer-land.de
http://www.rki.de
http://www.thueringen-sport.de

Stand: 30.05.2020

Uncategorized, Volleyball

14.03.2020 – Trainingsbetrieb Volleyball vorerst bis 18.04.eingestellt!!!

Liebe Volleyballerinnen und Volleyballer, liebe Eltern, 

die Mitteilungen und Informationen änderen sich im Moment im Minutentakt. Da der Volleyballverband bereits im Laufe der Woche alle Spiele von der Bundesliga bis zur U12 gestoppt und die Saison beendet hat und die Schulen ab der kommenden Woche auch geschlossen bleiben, möchte ich auf diesem Weg allen mitteilen, dass wir unser Training ebenfalls bis auf weiteres aussetzen werden. Mindestens bis nach den Osterferien. Damit kommen wir der Bitte nach Verringerung der sozialen Kontakte nach. Außerdem ist auch zu erwarten, dass mit Schließung der Schule die Halle ebenso betroffen ist.

Da die Saison zu großen Teilen für unsere Kinder- und Jugendmannschaften ausgespielt worden ist, werden wir uns dafür einsetzen, dass auch eine Wertung in der Kreismeisterschaft erfolgt. Wie das für die U12 in der Landesmeisterschaft gewertet wird bleibt abzuwarten.

Sicher ist es bedauerlich, was gerade passiert, aber die Gesundheit und eine schnelle Überwindung der jetzigen Situation haben absoluten Vorrang. 

Ich wünsche euch allen alles Gute für die nächsten Wochen und werde mich bei neuem Kenntnisstand wieder per Mail melden. 

Mit freundlichen Grüßen 
Jörg Bley
SV Bad Berka
Volleyball